Kurs 2 Messer schmieden

 

Tag 1

 

Dieser Kurs beginnt um 09:00 Uhr in der Schmiedewerkstatt in Luckenwalde.

 Sie schmieden und bauen ein Flachangelmesser aus Monostahl.

 Nach einer Sicherheitseinweisung entwerfen wir zusammen ihr Messer.

Am Amboss schmieden Sie mit dem Hammer die grobe Form Ihrer Messerklinge.

Nach einer Mittagspause arbeiten Sie aus dem fertiggeschmiedeten Klingenrohling die fertige Klingenform heraus.

Mit dem auf- und zuschneiden des Griffholzes endet der erste Teil des Kurses.

Die Klinge wird über Nacht im Ofen weichgeglüht.

 

 

Tag 2

 

Der zweite Teil des Kurses beginnt mit dem Klingenschliff.

 Anschließend werden wir die Klinge Härten und Anlassen.

 Nach einer Mittagspause geht es an das Klingenfinsh.

 Ist die Klinge fertig geschliffen werden Sie den Griff versiften, verkleben und bearbeiten.

 Das Schärfen des Messers bildet den Abschluss des Kurses.

 

 



Im Preis enthalten

- Stahl (1.2842 oder 1.5026) für ein feststehendes Messer

Küchenmesser    - max. Klingenlänge 160mm,

                          - max Klingenhöhe 45 mm

Gebrauchsmesser  -max. Klingenlänge 120 mm

                               -max. Klingenhöhe 40 mm
-Stifte, Mosaikpins, einfaches Griffholz, Micarta
- Verbrauchsmaterial, Werkstatt

    Andere Stähle oder Damast gegen Aufpreis möglich.

Bitte vorher erfragen.

 

 

        Kosten:   370 € Inkl. MwSt.

 

 

 

Bitte mitbringen

- Arbeitskleidung aus Baumwolle (Jeans, Pullover, Jacke)

- Feste Schuhe